Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Samstag, September 22, 2018

 

West Perth, Western Australia, 10. Juli 2018 - De Grey Mining Limited (ASX: DEG, FSE: DGD) (DEG oder das Unternehmen) berichtet, dass DGO Gold Limited („DGO“) ihren Verpflichtungen gemäß des am 22. Mai 2018 angekündigten Aktienzeichnungsabkommen nachgekommen ist.

An DGO werden 25 Millionen Aktien zu einem Preis von 0,20 AUD pro Aktie ausgegeben, ein Aufschlag von 17,5% auf den Aktienpreis zu dieser Zeit. An DGO werden ebenfalls 12.500.000 Optionen, die bis zum 30. November 2019 zu 0,25 AUD ausübbar sind sowie 12.500.000 Optionen, die bis zum 30. Mai 2021 zu 0,30 AUD ausübbar sind, ausgegeben.

DGO hat einer 12monatigen Treuhandphase für ihre Aktien und Optionen zugestimmt.



De Greys Chairman, Simon Lill, sagte:

"Wir begrüßen DGO Gold als einen neuen Aktionär in unserem Verzeichnis. Wir schätzen ihren Erfahrungsschatz und freuen uns, dass sie unser Explorationsteam unterstützen und unsere Ansicht eines beachtlichen Explorationspotenzials teilen. Die Geldmittel werden zur Fortsetzung des beschleunigten Bohrprogramms verwendet, das auf Mt. Berghaus, Mallina und Toweranna bereits herausragende Ergebnisse geliefert hat.“

 

Weitere Informationen über DEG finden Sie unter www.degreymining.com.au oder Sie kontaktieren:

 

De Grey Mining Ltd
Simon Lill (Executive Chairman) oder Andy Beckwith (Betriebsleiter)

Tel. +61-8-9381 4108
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Im deutschsprachigen Raum:


AXINO GmbH
Neckarstraße 45
73728 Esslingen am Neckar

Tel. +49-711-82 09 72 11
Fax +49-711-82 09 72 15
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
www.axino.de 


Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.