Ein umfangreiches Update seiner verschiedenen Bohraktivitäten hat Classic Minerals in dieser Woche vorgelegt. Auf dem Lady Ada genannten Prospektionsgebiet hat sich Ressource auf 1,35 Millionen Tonnen Erz mit einem Gehalt von 1,38 g/t Gold erweitert. Im Boden werden nun 59.700 Unzen Gold vermutet, wodurch sich die Größe der Ressource um beachtliche 71 Prozent vergrößert hat.

Erst vor Kurzem hatte Group Ten Metals (TSX-V PGE / WKN A2AN4B) bereits spektakuläre Ergebnisse vom Zielgebiet Iron Mountain vorgelegt, das Teil des gigantischen, polymetallischen Stillwater West-Projekts ist. (GOLDINVEST.de berichtete) Jetzt legt man noch einen drauf und meldet aus dem Zielgebiet Camp unter anderem einen Abschnitt von 399 Metern mit durchgehender Palladium-, Platin-, Gold-, Nickel-, Kupfer- und Kobaltvererzung!

Sehr geehrte Aktionäre und Investoren,

„Ein sehr gutes neues Jahr 2020. Mit dem Goldpreis, der im Januar einen neuen Höchststand von 1.590 USD erreichte, hat der Markt die Aufmerksamkeit der Anleger wieder auf den Goldbergbausektor gelenkt. In den vergangenen Jahren gab es einen Finanzierungsmangel für Explorationsprojekte. Man erwartet jetzt, dass der Ressourcenmarkt wieder Fahrt aufnimmt, insbesondere wenn die Nachfrage nach Gold steigt. Auf der anderen Seite wird es für Junior-Bergbauunternehmen aufgrund ihres Risikos immer noch schwierig sein, Finanzmittel zu beschaffen. Vor diesem Hintergrund bin ich hier - mit dem gesamten Führungsteam - um mit Ihnen darüber zu sprechen, wo wir mit unseren Arbeiten zur Wertsteigerung des Unternehmens im neuen Jahrzehnt „The Roaring 20s“ stehen.

Wenn große Investoren bei kleinen Explorern einsteigen wollen, wird im Vorfeld zumeist der Aktienkurs ganz kräftig gedrückt. Auf diese Art und Weise bekommt der Investor die gewünschten Aktien zu einem günstigeren Preis und für sein Geld einen größeren Teil des Kuchens. Nur ganz selten wird der andere Weg beschritten und ein Aufpreis zum aktuellen Kurs gezahlt.

AXINO Newsletter

Wir haben in den letzten Jahren ein echtes Näschen für Gewinneraktien bewiesen. Gleich mehrere der von uns beobachteten Unternehmen sind um mehrere Hundert Prozent gestiegen! Natürlich kann nicht jedes Unternehmen so ein Volltreffer sein, doch durch sorgfältige Abwägung der Fakten und das richtige Timing lässt sich die Erfolgswahrscheinlichkeit deutlich steigern. Einige Beispiele für die Top-Performer der Redaktion finden auf unserer Seite "Performance". Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine unserer Neuvorstellungen mehr!

Ihre E-Mail Adresse wird an das Datenschutz-zertifizierte Newsletter-Tool der 1&1 IONOS SE zum technischen Versand weitergegeben. Eine Abmeldung vom Newsletter-Versand ist Ihnen jederzeit möglich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung