Das Unternehmen ging davon aus, dass neues Kapital über 2-3 Mio. CAD vorerst ausreichen würde, die Explorationsarbeiten auf Cerro Caliche zielführend fortzuführen.

Mit Erweiterungs- und Infill-Bohrungen sollte das oberflächennahe aktuelle Goldinventar von 183.000 Unzen (+ Silber) rasch ausgeweitet werden. Es ist für diese Region Mexikos bekannt, dass sich die durchschnittlichen Goldgehalte dort unter 1 g/t bewegen. Ursprünglich plante Sonoro den Bau einer kleinen Haufenlaugungsanlage für eine vorzeitige Goldproduktion und damit frühem eigenen Cashflow. Leider sind für Entwicklung und Finanzierung von niedrig-gradigem Tagebau überwiegend chinesische Investoren zu gewinnen, die aus den derzeit bekannten Gründen nicht uneingeschränkt in das Projektland Mexiko einreisen dürfen. Westliche Investoren konnte man für diesen Plan bisher eher weniger überzeugen. Daran ändert wohl auch der gute Goldpreis der letzten Monate nichts.

Sonoro und Aktienanalyst John A. Kaiser verkündeten vor kurzem einen COVID-19-bedingten Strategiewechsel, der von Investorenseite offensichtlich positiv aufgenommen wurde. Statt der 2-3 Mio. CAD Kapitalerhöhung rechnet das Management nun mit bis zu 5 Mio. CAD frischem Kapital.

Die benachbarte Mercedes Goldmine von Premier Gold Mines begann einst mit Tagebau und ist jetzt eine profitable Untertagemine. Ähnliche geologische Charakteristika, wie bei der Mercedes Lagerstätte, vermutet Sonoro auch auf seinem Cerro Caliche Projekt. Premier Gold weist für seine Produktionsstätte Mercedes Goldreserven zu immerhin 3,63 g/t Gold und Ressourcen zu 3,41 beziehungsweise 4,18 g/t Gold aus (2018).

Mit dem frischen Kapital möchte der Explorer nun Regionen auch unterhalb der auf Cerro Caliche bestehenden Ressourcen, in etwa 150 – 350 Meter Tiefe, anbohren. Mindestens 6.000 Bohrmeter sind dafür vorgesehen. Metallurgische Testarbeiten sollten bald folgen.

Fazit

Angesichts der starken Metallpreise der letzten Monate will Sonoro keine Zeit mehr verlieren und flexibel agieren. Schon nach den ersten Bohrergebnissen sollten wir erahnen können, ob der Strategiewechsel aufgeht.

Gebiets und Minenuebersicht 01 2019

Risikohinweis

Die AXINO Media GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.stocks-to-perform.com zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzen sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der AXINO Media GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der AXINO Media GmbH und ihren Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die AXINO Media GmbH und/oder deren Mitarbeiter, verbundene Unternehmen, Partner oder Auftraggeber, Aktien der Sonoro Metals Corp. halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die AXINO Media GmbH und deren verbundenen Unternehmen behalten sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen.

Leser dieses Artikels interessierten sich auch für diese Beiträge

First Graphene erzielt erfolgreiche Tests in Aquak

First Graphene meldet erfolgreiche Tests mit PureGRAPH beim Einsatz in Aquakulturen.

Aurora Solar erreicht deutlich verbesserte Jahresz

Das kanadische Hochtechnologieunternehmen legte den Jahresabschluss per 31.03.2020 vor. Wenngleich die Gewinnschwelle noch nicht ganz erreicht wurde, so konnte der Verlust auf

Harte Gold nimmt Goldproduktion wieder auf

Die 2019 abgeschlossene Machbarkeitsstudie ging von täglichen Tonnagen über 800 Tonnen aus, aus denen dann theoretisch jährlich 61.000 Goldunzen über 14 Jahre gewonnen werden

AXINO Newsletter

Wir haben in den letzten Jahren ein echtes Näschen für Gewinneraktien bewiesen. Gleich mehrere der von uns beobachteten Unternehmen sind um mehrere Hundert Prozent gestiegen! Natürlich kann nicht jedes Unternehmen so ein Volltreffer sein, doch durch sorgfältige Abwägung der Fakten und das richtige Timing lässt sich die Erfolgswahrscheinlichkeit deutlich steigern. Einige Beispiele für die Top-Performer der Redaktion finden auf unserer Seite "Performance". Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine unserer Neuvorstellungen mehr!

Ihre E-Mail Adresse wird an das Datenschutz-zertifizierte Newsletter-Tool der 1&1 IONOS SE zum technischen Versand weitergegeben. Eine Abmeldung vom Newsletter-Versand ist Ihnen jederzeit möglich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung