Das in Afrika tätige Lithium-Unternehmen Prospekt Resources gab heute bekannt, dass die mit der Uranium One Group geführten Gespräche gut vorankommen. Beide Parteien sind deshalb übereingekommen, die bestehende Absichtserklärung (Memorandum of Understanding), die eigentlich bis zum Monatsende ausgelaufen wäre, bis zum 30. April 2020 zu verlängern.

Prospect Resources hat Proben ausgewertet, die auf einer Reihe von Satellitenerzkörpern der Mine Arcadia genommen worden sind. Im Fokus der Untersuchungen stand insbesondere der Shabaash genannte Teil des Explorationsgebiets. Die Ergebnisse dieser Studien sind sehr ermutigend, denn es gibt Anzeichen für eine ausgedehnte Mineralisierung in den peripheren Bereichen der Arcadia-Lagerstätte.

Es ist bei jungen Rohstoffunternehmen üblich und meist auch unumgänglich, dass zur Finanzierung der weiteren Unternehmensaktivitäten immer wieder neue Aktien ausgegeben werden. Prospect Resources stellt an dieser Stelle keine Ausnahme dar. Das afrikanische Lithium-Unternehmen legt aber Wert darauf, dass die unvermeidliche Verwässerung der bestehenden Aktionäre so gering wie möglich ausfällt.

 

Damit das Petalit, das auf der Arcadias Produktionsstätte in Simbabwe gewonnen wird, den Anforderungen der Glaskeramikhersteller genügen kann, muss es bestimmte Anforderungen erfüllen. Das Material muss hochrein und extrem eisenarm sein. Auch der Alkaligehalt darf bestimmte Grenzwerte nicht übersteigen. Nur sehr wenige Unternehmen sind derzeit in der Lage, Petalit in dieser Qualität zu liefern.

Zum Ende des Jahres hat Prospect Resources seine Kapitalbasis durch die Ausgabe von 4,8 Millionen neuen Stammaktien noch einmal erheblich verbessert. Die neuen Aktien wurden zu einem Preis von 0,15 Australischen Dollar (AUD) ausgegeben und brachten dem Unternehmen vor Kosten einen Erlös von 720.000 AUD.

AXINO Newsletter

Wir haben in den letzten Jahren ein echtes Näschen für Gewinneraktien bewiesen. Gleich mehrere der von uns beobachteten Unternehmen sind um mehrere Hundert Prozent gestiegen! Natürlich kann nicht jedes Unternehmen so ein Volltreffer sein, doch durch sorgfältige Abwägung der Fakten und das richtige Timing lässt sich die Erfolgswahrscheinlichkeit deutlich steigern. Einige Beispiele für die Top-Performer der Redaktion finden auf unserer Seite "Performance". Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine unserer Neuvorstellungen mehr!

Ihre E-Mail Adresse wird an das Datenschutz-zertifizierte Newsletter-Tool der 1&1 IONOS SE zum technischen Versand weitergegeben. Eine Abmeldung vom Newsletter-Versand ist Ihnen jederzeit möglich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung