Commodities

  • Um die Gesundheit seiner Belegschaft zu schützen, hatte Harte Gold den Betrieb seiner Sugar Zone Mine im kanadischen Ontario im zweiten Quartal eingestellt. Inzwischen wurden die Arbeiten innerhalb der Mine und bei der Goldverarbeitung wieder aufgenommen und die ersten Ergebnisse zeigen: Der Neustart der Mine und ihrer Goldproduktion ist gelungen.

  • Für jeden Explorer ist der Zugang zum Kapitalmarkt mindestens ebenso bedeutsam wie die Qualität der eigenen Liegenschaften. Das gilt auch für das in der kanadischen Yukon-Provinz tätige Silber- und Gold Explorationsunternehmen Metallic Minerals Limited. Die Gesellschaft konnte eine bereits zuvor angekündigte Privatplatzierung erfolgreich abschließen. Insgesamt 20 Millionen Einheiten wurden zu einem Preis von 0,40 Kanadische Dollar (CAD) ausgegeben.

  • Es hatte sich bereits angedeutet, dass De Grey Mining kurz davorsteht, die auf der Aquila-Lagerstätte des Hemi-Goldprojekts nachgewiesene Goldmineralisation deutlich zu erhöhen. Heute konnte das Unternehmen Vollzug melden, denn die in den vergangenen Wochen durchgeführten Erweiterungsbohrungen erwiesen sich als ein Volltreffer.

  • Sonoro Metals konnte heute den Abschluss einer nicht durch Broker vermittelten Privatplatzierung bekanntgeben. Durch sie fließen dem Unternehmen insgesamt 8 Millionen kanadische Dollar (CAD) an frischen Mitteln zu.

  • Das Kat Gap-Goldprojekt von Classic Minerals zeichnet sich nicht nur durch einen oberflächennah verlaufenden Erzkörper aus. Mindestens ebenso bedeutsam ist, dass die jüngst durchgeführten metallurgischen Tests ergeben haben, dass dieses Erz mit den herkömmlichen Aufbereitungsmethoden sehr gut und durchaus effizient bearbeitet werden kann.

  • Dieses wichtige Alleinstellungsmerkmal werden die Profis nicht übersehen!

  • Im Januar informierte Aurora Solar Technologies seine Aktionäre über den aktuellen Entwicklungsstand seines Data Science-Produkts InsightTM. Bei ihm handelt es sich um eine innovative Plattform, mit der Hersteller ihre Solarzellenproduktion in Echtzeit auf der Basis ihrer eigenen Daten optimieren und so den Ertrag weiter maximieren können. Probleme können auf diese Art früher erkannt und die Ausbeute verbessert werden.

  • Von De Grey Minings Hemi-Lagerstätte sind die Investoren seit Anfang des Jahres starke Bohrergebnisse gewohnt. Dennoch konnte das Unternehmen die Anleger auch heute wieder positiv überraschen, denn erstmals wurde in einem der Bohrlöcher sichtbares Gold entdeckt. Das ist sehr ermutigend zumal sich auch die übrigen Ergebnisse des heutigen Berichts nahtlos in die Reihe der früheren Erfolgsmeldungen einfügen.

  • First Graphene meldet erfolgreiche Tests mit PureGRAPH beim Einsatz in Aquakulturen.

  • Das kanadische Hochtechnologieunternehmen legte den Jahresabschluss per 31.03.2020 vor. Wenngleich die Gewinnschwelle noch nicht ganz erreicht wurde, so konnte der Verlust auf 0,5 Mio. CAD gegenüber dem Vorjahresabschluss über - 2,2 Mio. CAD deutlich gesenkt werden. Immerhin handelt es sich um ein noch relativ junges Unternehmen.

  • Die 2019 abgeschlossene Machbarkeitsstudie ging von täglichen Tonnagen über 800 Tonnen aus, aus denen dann theoretisch jährlich 61.000 Goldunzen über 14 Jahre gewonnen werden können.

  • Sobald alle für Kat Gap erforderlichen Produktionslizenzen vorliegen, kann dann dort wohl bald mit dem Tagebau begonnen werden.

  • Produzenten werden durch die COVID-19-Krise stärker beeinträchtigt als Explorer, da mit Minen normalerweise deutlich höhere Fixkosten bestehen. 

  • Das Unternehmen ging davon aus, dass neues Kapital über 2-3 Mio. CAD vorerst ausreichen würde, die Explorationsarbeiten auf Cerro Caliche zielführend fortzuführen.

  • Die University of Warwick gehört gemäß Guardian angeblich zu den besten Universitäten in UK.

  • Auf dem unternehmenseigenen Keno Silver Project von Metallic geht es wohl bald richtig zur Sache.

  • Es sind gerade mal etwas mehr als zwei Wochen ins Land gegangen, seit der australische Lithium-Entwickler Prospect Resources, ISIN AU000000PSC9, seine Aktionäre über den Beginn von Gesprächen mit Uranium One informiert hat, die unserer Meinung nach durchaus in der Übernahme des Projekts oder sogar der gesamten Firma enden könnten. Seitdem kannte der Kurs kein Halten mehr.

  • Damit sollen die bereits angekündigten Explorationsarbeiten auf dem Gold-Silber-Projekt Cerro Caliche in Mexiko, hauptsächlich Bohrungen, finanziert werden.

  • Mit dieser erfolgten Optionsausübung wird die zügige Entwicklung des Hauptprojektes Estelle weiter vorangetrieben.

  • Gleich zu Beginn des neuen Videos über das CEO Interview mit Crux Investors sagte Greg Johnson, dass die benachbarte Silbermine von Alexco Resources wohl zu den besten Silberlagerstätten der Welt zählt.

Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung