Wir setzen Cookies zum Betrieb und zur Sicherheit der Seite ein, aber auch Dienste Dritter setzen Cookies zum Webtracking bzw. Marketing.
Hinweise zum Datenschutz, Dienste Dritter und Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

Samstag 20 Juli 2019


Sonoro Metals Corp (TSX-V: SMO; FSE: 23SP; ISIN: CA83569F2044) – Gold-/Silver Exploration in Mexiko – Erstes Skype Interview für die deutschsprachigen Anleger mit GOLDINVEST.de.

President & CEO Kenneth MacLeod stellte dabei kurz Sonoro und dessen Projekte vor. Es ist angeblich ziemlich schwer in Mexiko, zusammenhängende Gebiete zu erwerben, die dann für die Weiterentwicklung von Projekten oder gar für Produktion Sinn machen. Deshalb hat es seit Gründung von Sonoro in 2011 auch etwas gedauert um nun zum aktuellen Status zu gelangen. Die Geduld hat sich gelohnt, finden wir. Er zählte auch die vielen namhaften Goldminen in unmittelbarer Umgebung auf, die dort schon lange profitabel produzieren.

Das erste 10.000 Meter umfassende Bohrprogramm auf Cerro Caliche von Sonoro ist abgeschlossen. Der Explorer kann nun auf Daten, zusammen mit historischen Arbeiten der Vorgänger, aus 17.000 Meter Bohrkernen und 6.000 Bodenproben zurückgreifen.

Der Goldgehalt dort ist mit 0,5 g/t relativ niedrig, doch erwartet man sehr große Erztonnagen. Diese Eigenschaften sind geradezu typisch für diese Gegend, und die Minen in der Nachbarschaft arbeiten damit schon lange Zeit profitabel. An das Gold von Cerro Caliche und San Marcial kann man mit Tagebau und Haufenlaugung gelangen. Der Goldgehalt von San Marcial ist mit bis zu 1 g/t sogar deutlich höher.

Der aktuelle Cashbestand reicht aus, um Bohrungen fortzusetzen, damit man bis Mai 2019 eine interne Ressourcenkalkulation und eine Vormachbarkeitsstudie abschliessen kann. Mittel- bis langfristig erwartet Sonoro aber mit offiziellen Goldressourcen bis zu 1 Million Unzen. Dafür wird zusätzliches Kapital benötigt. Teilweise erwartet man Royaltyzahlungen von Agnico Eagle für das Chipriona Projekt. Besonders willkommen scheint ein strategischer Partner zu sein. Die umliegenden Goldminen könnten Erz von Sonoro zur Beschickung ihrer Mühlen bestimmt gut gebrauchen.

Kommentar schreiben

Ähnliche Videos